Städtisches Klinikum Braunschweig

Standort Salzdahlumer Straße

 

Umbau und Sanierung med. Intensivstation

 

Mit dem Umbau und der Sanierung der med. Intensivpflegestation hat das Klinikum Braunschweig am Standort Salzdahlumer Straße das interdisziplinäre Konzept einer neuen med. Intensivpflege in Kombination mit einer Intermediate Care Einheit (IMC) realisiert.

 

In vorhandener Bausubstanz der bisherigen med. Intensivpflege konnte die Baumaßnahme in drei Teilbauabschnitten über einen Zeitraum von 20 Monaten umgesetzt werden.

 

Die vorhandenen 4-Bettzimmer wurden in 2-Bettzimmer umgewandelt, die Station grundsaniert und dem aktuellen Stand der heutigen Medizintechnik angepasst.

 

17 Intensivpflegebetten stehen den Patienten der internistischen und neurologischen Kliniken zur Verfügung.

Auf eine mit dem Farb- und Materialkonzept der gesamten Station abgestimmte Gestaltung der Decken und Wände im Bereich der Bettplätze wurde in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Architektur an der TU Braunschweig besonderer Wert gelegt.


Home           Büroprofil           Projekte           Aktuelles           Karriere