Henriettenstiftung Hannover-Kirchrode

2. BA – Erweiterung und Sanierung Pflegebereich/Funktionsbereich

Bisher durchgeführte Baumaßnahmen:

Neubau Technikzentrale

Stromversorgungsanlage
Medizinische Gasversorgung

1. Bauabschnitt – Funktionstrakt

Patientengebundene Verwaltung – Aufnahme – Information

Ebene 0 – Eingangsbereich
Patienten- und Besucher-Café mit Kiosk

Ebene 01 – Untergeschoss
Technikzentrale
Prosektur

Ebene 1
Aseptische OP-Abteilung mit 2 OP-Sälen
Aufwachraum
Zentralsterilisation

sowie jeweils notwendige Sanierungs- und Umbaumaßnahmen im Anschluss­bereich des Altbaus

Geriatrische Tagesklinik

Für die Klinik für medizinische Reha­bi­li­ta­tion und Geriatrie mit derzeit 72 Planbetten wurde eine Tages­klinik mit 24 Plätzen gebaut.

2. BA Haus Neu Bethesda

Das Haus Neu Bethesda wird um ein Bettenhaus in südlicher Richtung erweitert, das jeweils für den linken und den rechten Gebäudeteil des Altbaus die erforderlichen Patientenzimmer anbietet, um auf eine Stationsgröße von je 28 – 30 Betten zu kommen.

Im Erdgeschoss wird ebenfalls der Neubau des Klinischen Arztdienstes - Innere mit Behandlungsräumen vorgesehen.

Im 1. Obergeschoss sind vier neue Kreissäle mit offenem Dienstplatz und Nebenräumen entstanden. In gleicher Ebene werden der Neugeborenenbereich und die Wöchnerinnenstation saniert.

Im 2. Obergeschoss wurde die Neo­natologie saniert und neu gestaltet; die unmittelbare Nähe zu der Entbindungs­station wird als sehr positiv bewertet.

Das Untergeschoss bietet Technikflächen und Ersatzflächen für Werkstätten.


Home           Büroprofil           Projekte           Aktuelles           Karriere